News

Sehr geehrte Kunden,


wir haben unseren Monitorring Dienst angepasst. Damit können Sie im Kundencenter für Ihren Server noch folgende Dienste für die Überwachung aktivieren.

PROC13 - java

PROC14 - 3CXTunnel

PROC15 - 3CXPhoneSystem


Unsere FAQ dazu finden Sie hier:

https://www.nbiserv.de/de/faq/wie-verwende-ich-das-monitorring-icinga



Was ist 3CX?

Zusammen mit der Firma 3CX bieten wir Ihnen eine Möglichkeit, Ihre Telefonanlage kostengünstig zu uns auszulagern oder dies als Anbieter Ihren Kunden anzubieten.
3CX kann alles was eine normale Telefonanlage kann, bietet jedoch noch zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten.


z.B.

Call-Center / Hotelmodul

Detaillierte Auswertungen

Eine komplette Übersicht finden Sie hier:

Editionsvergleich: https://www.nbiserv.de/de/shop/3cx

Kostenlose Lizenz bestellen: https://3cx.nbiserv.de


Durch den Betrieb der Telefonanlage bei uns, sind Sie nicht mehr auf Ihren Lokalen Telefonanbieter und einen Techniker vor Ort angewiesen.

Sie benötigen an Ihrem Standort nur noch einen entsprechenden Internet Anschluss.

Sollte dieser einmal ausfallen oder Sie Mitarbeiter haben, die auch unterwegs mit Ihrer Festnetznummer erreichbar sein sollen.

Können Sie die kostenlose Android/iOS App nutzen und sind somit immer für Ihre Kunden erreichbar.


Entsprechende Lizenzen, einen VoIP Telefonanschluss bis hin zum VoIP Anlagenanschluss, sowie die Administration / Wartungsverträge, können natürlich bei uns auch erworben werden, damit bieten wir Ihnen ein komplettes Paket für Ihren Telefonanschluss. Sprechen Sie uns hierzu bitte einfach an.


Listenpreise 3CX: https://www.nbiserv.de/de/sh

Sehr geehrte Kunden,


wir haben den Punkt Aktionen für Server und Housing Kunden erweitert.

Hier können Sie nun eine KVM over IP beantragen.

Damit haben Sie die Möglichkeit wenn Sie einmal nicht mehr auf den Server kommen durch z.B. eine falsche Firewall Regel dieses Rückgängig zu machen.

Auch können Sie so direkt auf das BIOS vom Server zugreifen um Änderungen vor zu nehmen oder eigene Betriebssysteme zu installieren.


Schauen Sie doch auch mal in unserer Serverbörse vorbei.

Dedizierte Server ohne Setup ab 14,99Euro / Monat.

https://www.nbiserv.de/de/shop/boerse/server

Sehr geehrte Kunden,


die aktuelle Ransomware NextCry greift NextCloud Server auf Basis von Nginx an.

Unsere Cloud Produkte liefern wir auf Basis von Apache2 aus und nicht auf Nginx.

Laut heise.de betraf es bis jetzt nur Nginx Server.


Wir werden die Server auf dem sich die Cloud Produkte befinden,zur Sicherheit kurzfristig von Debian 9 auf Debian 10 upgraden.

Wir empfehlen trotzdem dringendst, dass Sie Ihre NextCloud auf den aktuellsten Stand updaten und prüfen, dass Ihre Sicherheitskopien aktuell sind.


Bei Kunden Servern mit gebuchten Managed Service  führen wir die Updates entsprechend durch.


Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.heise.de/security/meldung/Ransomware-NextCry-greift-Nextcloud-Server-an-4588421.html

Sehr geehrter Kunden,


ab sofort kann Debian 10 inkl. KeyHelp komplett automatisch über das Kundencenter für vServer installiert werden.

KeyHelp ist ein kostenloses Tool zum verwalten verschiedener Server Dienste.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.keyhelp.de/


Wir empfehlen aber LiveConfig als Verwaltungs-Tool. Dies bietet mehr Funktionen.

z.B. können Sie dort auch über eine Oberfläche mehre Server verwalten.


Die Preise für LiveConfig finden Sie hier: https://www.nbiserv.de/de/shop/liveconfig


Sehr geehrte Kunden,

nach dem derzeitigen Stand nimmt EURid ab dem 01. November 2019, 00:00 Uhr (CET), keine .eu-Domain Registrierungen mehr entgegen, wenn der Inhaber seinen Sitz in Großbritannien oder Gibraltar hat.


Wer bereits eine .eu-Domain hält und seinen Sitz in Großbritannien oder Gibraltar hat, wird am 24. Oktober 2019 und am 01. November 2019 seitens EURid per eMail informiert, dass er  gegen die Registrierungsregelungen verstößt. Bis 01. Januar 2020 muss dann ein Nachweis der fortgesetzten Registrierungsberechtigung erbracht werden, z.B. durch Wohn-/Firmensitzänderung. Wird der Verstoß gegen die Registrierungsregelungen nicht beseitigt, wird die .eu-Domain ab dem 01. Januar 2020, 00:00 Uhr (CET) inaktiv und führt den Status „withdrawn“. Sie kann dann weder für Webseiten noch für eMail-Dienste genutzt werden. Eine endgültige Löschung erfolgt  dann zum 01. November 2020, 00:00 Uhr (CET).


Sehr geehrte Kunden,


folgende Neuerungen erwarten unsere Managed Kunden mit LiveConfig in den nächsten Wochen:

- automatische Aktivierung von Quotas auf den Server


- automatische Installation des Webservers Nginx ( https://de.wikipedia.org/wiki/Nginx )

    Für eine Konfiguration des Webservers sprechen Sie uns bitte an.

    Bitte beachten Sie das Sie eine 2. IPv4 benötigen, wenn Sie apache2 und nginx zusammen betreiben möchten.

    Diese können Sie bei uns für 2,00Euro im Monat erwerben.


- Unterstützung PHP 7.3.6


- automatische Installation von redis ( https://de.wikipedia.org/wiki/Redis )




Noch keine Managed Kunde?

Buchen Sie für nur  23,80Euro / Monat Managed hinzu.

Preise: https://www.nbiserv.de/de/shop/servicecontract


Alternativ nehmen wir natürlich auch gern für nicht Managed Kunden die Installationen und Anpassungen auf Stundenbasis vor.

Preise: https://www.nbiserv.de/de/shop/hourlyrates


Alle genannten Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.

Sehr geehrte Kunden,

wir haben unseren Monitorring Dienst angepasst.

Sie können nun mit PROC12 den redis-server Prozess überwachen.


Unsere FAQ dazu finden Sie hier:

https://www.nbiserv.de/de/faq/wie-verwende-ich-das-monitorring-icinga

Sehr geehrter Kunden,


ab sofort kann Debian 10 komplett automatisch über das Kundencenter für vServer installiert werden.




Sehr geehrter Kunden,


ab sofort kann Debian 10 als ISO für eine manuelle Installation bei vServer auswählt werden.


Sehr geehrte Kunden,


von der Firma Netflix wurden am 18.06.2019 mehre Sicherheitslücken im Kernel veröffentlicht.

Wir empfehlen allen Kunden die einen Linux oder FreeBSD Server betreiben, Ihr System zur prüfen und wenn notwendig entsprechende Updates ein zu spielen.

Weitere Informationen und Details zu den Lücken finden Sie hier: https://www.heise.de/security/meldung/TCP-SACK-PANIC-Linux-und-FreeBSD-Kernel-lassen-sich-aus-dem-Netzwerk-angreifen-4449183.html


Für unsere Managend Kunden, werden die Updates aktuell eingespielt.



Sehr geehrte Kunden,


wir haben unser Script für die Updates und Verwaltung von Managed-Servern komplett überarbeitet.

Neuerungen:

- Unterstützung nur noch für Debian 9 und höher (Kunden mit älteren Versionen wenden sich bitte an den Support!)

- Anzeige von Fehlern und Warnungen direkt nach dem SSH Login z.B. zu alte Debian Version.

- Bei LiveConfig Server wird php 7.3 aktiviert

- Überwachung des Festplatten Status bei Dedizierten Servern mittels S.M.A.R.T

- Fail2Ban erweitert für das Blocken von IP's die zu oft Seiten aufrufen die nicht existieren (Fehler 404)

- Fail2Ban erweitert für das Blocken von IP's bei Fehlerhaften Logins in Proxmox (sofern vorhanden)

Sehr geehrte Kunden,

heute wurde nur ein kleines Update für die Benutzerfreundlichkeit vorgenommen.

Beim klicken auf die Details von einem Produkt Scrollt dieses nun nicht mehr bis ganz runter.


Für weitere Anregungen um die Benutzerfreundlichkeit zu Optimieren sind wir dankbar.